Blog

Immer aktuell informiert sein in unserem Blog!

IIS- und Zeiteinstellungen

Dieser Beitrag schildert die Konfiguration von Internet Information Services hinsichtlich Authentifizierung.
Sie erfahren zudem, wie Sie die Zeitsynchronisation einrichten, welche sowohl für die Appliance als auch den Iaas-Host erforderlich ist.


3. IIS – Einstellungen

3.1 Öffnen Sie Server Manager, wählen Sie Tools im oberen rechten Menü und öffnen Sie Internet Information Services (IIS) Manager

3.2 Wählen Sie Default Web Site und öffnen Sie Authentication im Abschnitt IIS:
Internet Information Services (IIS) Manager

3.3 Deaktivieren Sie „Anonymous Authentication“ und aktivieren Sie „Windows Authentication“:
IIS Authentication

3.4 Selektieren Sie Windows Authentication“ und klicken Sie Providers im Bereich Actions des rechten Menüs:
IIS Authentication Providers

3.5 Entfernen Sie Negotiate und NTLM aus Enabled Providers und fügen Sie diese erneut hinzu

4. Synchronisation mit Zeitserver

Um zukünftige Fehler bezüglich SSL zu vermeiden, müssen die Zeiteinstellungen der vRA Appliance und des IaaS-Host identisch sein. Eine zuverlässige Methode dies zu gewährleisten, ist die Synchronisation mit einem gemeinsamen Zeitserver. Ich verwende hierzu unseren DNS-Server, ADDNS.rbs.local.

4.1 Öffnen Sie die PowerShell – Konsole als Administrator and führen Sie den folgenden Befehl aus:

w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:fqdn-des-hosts /update

4.2 Starten Sie abschließend den Dienst w32tm neu, indem Sie die folgenden Befehle nacheinander ausführen:

Stop-Service w32time

Start-Service w32time


Der nächste Teil beschreibt die Installation und Konfiguration von SQL Server.

Weitere Beiträge der Serie:

Unseren Newsletter abonnieren