Blog

Immer aktuell informiert sein in unserem Blog!

Pressemeldung evoila GmbH

Zusammenschluss auf Augenhöhe!

evoila GmbH setzt Wachstumskurs durch Unternehmenskauf fort.

Die evoila GmbH aus Mainz, einer der führenden Anbieter in den Bereichen Beratung, Analyse, Implementierung und Betreuung von hochkomplexen Multi-Cloud-Infrastrukturen, hat zum 07. Mai 2019 mit dem Erwerb der Netzwerksparte der hob GmbH & Co. KG aus der Insolvenz  in Eigenverwaltung ihr Service-Portfolio erweitert. Die Netzwerkdienstleistungen werden nunmehr unter der hob GmbH erbracht. Mit der hob erweitert die evoila GmbH ihren Infrastrukturansatz um den Geschäftsbereich der Planung und Installation moderner physikalischer Netzwerkinfrastrukturen, Netzwerkdienstleistungen und Services.

Unter Federführung der eigentümergeführten und in Frankfurt ansässigen Beteiligungsgesellschaft Kalisch & Schmidt MITTELSTANDSPARTNER GmbH (KS|M) wurde die Transaktion als erster Schritt einer gemeinsamen Buy-and-Build-Strategie der beiden Unternehmen evoila und KS|M durchgeführt.

Verhandlungen auf Augenhöhe

Eine Bündelung der Kräfte sei, davon zeigten sich die Vertreter beider Unternehmen überzeugt, die richtige strategische Antwort auf aktuelle und künftige Herausforderungen. Darunter fallen Aspekte wie Fachkräftemangel sowie eine konstant hohe Nachfrage mit gleichzeitig steigenden Kundenanforderungen.

Der Zusammenschluss beider Unternehmen erfolgte zum 07.05.2019. „Die geschäftspolitische Ausrichtung der zwei Häuser ist ähnlich. Die evoila GmbH steht auf wirtschaftlich gesundem Fundament“ sagt Johannes Hiemer, Geschäftsführer der evoila GmbH. Nach vielen Gesprächen haben sich hob und evoila als ideale Partner erwiesen.“ „Die Verhandlungen haben in einer sehr offenen und lösungsorientierten Art und Weise stattgefunden, so dass wir mit unseren alten und neuen Mitarbeitern auf dem richtigen Weg sind “ ergänzt Partner Michael Stickler.

Der Übergang der hob in das Unternehmen evoila eröffnet neue Chancen und bündelt Kapazitäten und Expertise. Damit stärkt die evoila GmbH ihre Marktposition in der D-A-CH-Region und kann ihre Wachstumsstrategie gezielt vorantreiben.

Abboniere unseren Newsletter!