VMware vSphere: Automatisiert User in der SSO-Domain vsphere.local anlegen

VMware vSphere: Automatisiert User in der SSO-Domain vsphere.local anlegen

Nutzt man vSphere mit der internen SSO-Domain „vsphere.local“ kann man im vSphere Web-Client unter dem Menü „Administration->Single Sign On->Users and Groups“ die Benutzer(gruppen) verwalten. Allerdings kommt der Weg über das UI nicht infrage, wenn die Benutzerverwaltung automatisiert erfolgen soll. Dies ist z.B. der Fall, wenn man mithilfe von Skripten eine neue vSphere-Infrastruktur deployen möchte oder man aktives Konfigurationsmanagement mit Ansible betreibt.

Deployment von Kubernetes mit Bosh

Deployment von Kubernetes mit Bosh

Ein momentan besonders intensiv und kontrovers diskutiertes Thema ist das neue Deployment von Kubernetes, das das Verwalten und Konfigurieren von Kubernetes und Bosh langfristig vereinfachen soll…