Services für die AWS Cloud im Überblick

AWS Services: ein kompletter Werkzeugkoffer für die Innovationen der Zukunft

Mit Amazon Web Services (AWS) entscheiden Sie sich für die führende und meist genutzte Public-Cloud-Plattform. Über 200 Services stehen Ihnen mit ihren umfangreichen Funktionen und basierend auf einer global verteilten Infrastruktur zur Verfügung.

Von schnell wachsenden Start-Ups über gestandene Unternehmen bis hin zu Konzernen und Behörden vertrauen viele Organisationen AWS, um ihr Business agiler zu gestalten, Kosten zu senken und Innovationen schneller zu ermöglichen.

evoila bietet Ihnen Lösungen für Ihre Reise in der AWS Cloud. Hierbei stehen wir Ihnen in den Bereichen Architektur, Migration sowie Verwaltung und Optimierung Ihrer Cloud-Umgebung, als kompetenter Partner zur Seite. So sind Sie in der Lage, die Stärken der AWS Cloud bestmöglich zu nutzen, Ihr Business zu beschleunigen und Ihre Ziele zu erreichen.

Kontaktieren Sie noch heute unsere AWS Cloud-Experten und erfahren Sie mehr über die AWS Services.

Datenverarbeitung / Compute

Amazon EC2

Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) ist einer der ältesten AWS Services und die solide Basis für Ihre, aber auch AWS-eigene Anwendungen. EC2 bietet sichere, einfach zu verwaltende und äußerst skalierbare Rechenkapazität in der Cloud. Sie haben die Wahl zwischen allen populären Betriebssystemen und hunderten von Instanz-Größen, um Computerressourcen optimal auf ihren Anwendungsfall hin zuzuschneiden.

AWS Lambda

AWS Lambda bietet Ihnen eine Umgebung, um nur Ihren Business-Code auszuführen. Bezahlt wird nur der tatsächliche Zeitaufwand. Sie müssen weder Server bereitstellen oder verwalten zu müssen. Sie laden einfach ihren Code hoch und Lambda übernimmt die, meist event-basierte, Ausführung, Skalierung und die Gewährleistung der Verfügbarkeit.

VMware Cloud on AWS

Mit einem Hybrid-Cloud-Ansatz nutzen Sie Ihre bekannten Tools einfach weiterhin und ergänzen Ihre on-premise VMware-Umgebung um die Vorteile der AWS Cloud. Ob als erster Schritt zu einer vereinfachten Rechenzentrumsmigration, eine Erweiterung Ihrer Kapazität um skalierbare und global Ressourcen oder als robuste Disaster-Recovery-Strategie: VMware on AWS bietet Ihnen die Möglichkeit, das Beste aus beiden Welten zu verbinden.

Datenbanken 

Amazon RDS

Der Amazon Relational Database Service bietet eine kostengünstige, skalierbare und komplett gemanagte Umgebung für Ihre PostgreSQL, MySQL, MariaDB, Oracle oder MS SQL Datenbanken in der Cloud. Sowohl die Hochverfügbarkeit mittels Replikation wie auch das Einspielen von Sicherheitspatches oder die Erstellung von Backups sind voll automatisiert.

Amazon Aurora

Amazon Aurora ist eine MySQL- und PostgreSQL-kompatible und von AWS entwickelte relationale Datenbank. Sie nutzt die Eigenschaften der Cloud bestmöglich aus. Bei gleichbleibend hoher Sicherheit, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit werden dadurch sowohl höhere Geschwindigkeiten als auch niedrigere Kosten erreicht.

Amazon DynamoDB

Amazon DynamoDB ist eine von AWS entwickelte Key-Value NoSQL Datenbank. Sie zeichnet sich durch ausgesprochen hohe Performance und Skalierbarkeit aus. Komplett verwaltet von AWS können so zum Beispiel Anfragen im Millisekundenbereich beantwortet oder Daten global über Regionen hinweg synchron gehalten werden.

Amazon Redshift

Mit Amazon Redshift steht ein Data Warehouse Service für die Cloud bereit. Von AWS gemanagt, sind hohe Skalierbarkeit und die Auswertung und Analyse von Daten im Exabyte-Bereich einige der Anwendungsgebiete. Aber auch die schnelle Anbindung von S3-basierten Data Lakes oder anderen Datenbanken gehört zum Funktionsumfang.

Storage 

Amazon S3

Der Amazon Simple Storage Service (S3) war das erste AWS Produkt für den Massenmarkt. Über eine einfache API bietet es praktisch unbegrenzten Speicherplatz für Objekte aller Art. Neben einer ausgesprochen hohen Verfügbarkeit ist es auf eine 99,999999999-prozentige Haltbarkeit ausgelegt und zeichnet sich auch durch ein breites Angebot von kostengünstigen Speicherklassen und vielfältigen Zugriffskontrollen und Security Features aus.

Amazon Elastic Block Store

Amazon EBS ist ein einfach zu bedienender, leistungsstarker Block-basierter Speicherdienst für die Anbindung an EC2. Die Auswahl an Volume-Typen umfasst sowohl klassischen HDD- bis hin zu modernen SSD-basierten Speichern. Damit bekommen Sie die Möglichkeit, Speicherleistung und Kosten für die verschiedenen Anwendungsfälle zu optimieren.

Amazon Elastic File System

Mit Amazon EFS steht ein einfacher, skalierbarer und vollständig verwalteter File-basierter Speicherdienst zur Verfügung. Dieser kommt besonders als shared storage für Container- oder Serverless-Anwendung zum Einsatz. Hiermit lassen sich Daten standardisiert und zuverlässig via NFSv4 über das Netzwerk persistieren, ohne dass feste Kapazitäten im Voraus bereitgestellt werden müssen.

Container 

Amazon Elastic Container Service

Amazon ECS ist ein vollständig verwalteter Container-Orchestrierungs-Service. Er kümmert sich automatisch um die Bereitstellung und Skalierung Ihrer container-basierten Anwendungen. Neben der einfachen Konfiguration zeichnet sich ECS auch durch eine sehr gute Integration mit andern AWS Diensten aus.

Amazon Elastic Kubernetes Service

Mit Amazon EKS bietet AWS die Vorzüge einer flexiblen und vollständig Kubernetes-kompatiblen Container-Umgebung, um Anwendungen in der Cloud zu starten. EKS unterstützt Sie bei der Bereitstellung von hochverfügbaren und sicheren Kubernetes-Clustern und automatisiert dabei Aufgaben wie Patching, Workernode-Bereitstellung sowie Aktualisierungen.

AWS Fargate

AWS Fargate ist eine serverlose Compute-Engine die sowohl für ECS als auch EKS zur Verfügung steht. Damit können Sie sich mehr auf die Entwicklung Ihrer Anwendung konzentrieren und müssen sich weniger um die Bereitstellung und Verwaltung von Servern für ihre Container-Plattform kümmern.

Netzwerk und Content Delivery

Amazon VPC

Eine Amazon Virtual Private Cloud (VPC) ist einer der grundlegenden Bausteine, mit dem Sie Ihre AWS Ressourcen in logische, isolierte und virtuelle Netzwerkumgebungen aufteilen können. Dabei haben Sie völlige Kontrolle bei der Auswahl Ihres eigenen IP-Adressbereichs, beim Erstellen von Subnetzen und bei der Konfiguration von Routing-Tabellen und Netzwerk-Gateways. VPC stellt außerdem die Basis für viele Security-Einstellungen, regelt den Internetzugang und implementiert Zugriffskontrollen auf Netzwerkebene.

Amazon CloudFront

Amazon CloudFront ist das CDN (Content Delivery Network) von AWS, um ihre Daten, Anwendungen und APIs weltweit mit niedriger Latenz und hoher Übertragungsgeschwindigkeit für Ihre Kunden bereitzustellen. Fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Verschlüsselung via HTTPS, Web Application Firewall oder der Schutz vor DDoS-Angriffen sind bereits fest integriert.

Amazon Route 53

Mit Amazon Route 53 steht ein hochverfügbarer und skalierbarer Domain Name System (DNS) Service bereit. Neben der Domain-Registrierung und -Verwaltung stehen ausgefeilte Funktionen wie Geo- und Latenz-basiertes und Health-Checks bereit, um Ihren Internet-Traffic zu den entsprechenden Endpunkten zu leiten. Der Service unterstützt sowohl IPv4 als auch IPv6.

Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen bei seiner individuellen Reise in AWS.  Kontaktieren Sie unsere Cloud-Experten!

Security und Compliance

AWS IAM

Mit AWS Identity and Access Management (IAM) wird jedweder Zugriff auf AWS Services und -Ressourcen sicher verwaltet. Durch IAM können Sie Benutzer, Gruppen und Rollen anlegen und verwalten sowie mittels Berechtigungen Ihren Zugriff auf AWS-Ressourcen zulassen oder verweigern. Durch den Einsatz von Multi-Factor Authentication gestalten Sie den Zugang zur Cloud noch sicherer und durch ausgefeilte Zugriffsanalysen stellen Sie sicher, dass Prinzipien wie Least Privilege auch eingehalten werden.

AWS Shield

AWS Shield ist ein vollständig gemanagter Distributed Denial of Service (DDoS)-Dienst, der Ihre Anwendung, die in der Cloud laufen, kontinuierlich und automatisiert schützt. So lassen sich Ausfallzeiten und Latenzen reduzieren. AWS Shield Standard ist per default und kostenfrei aktiv durch eine feste Integration mit Services wie ELB, CloudFront und Route53. Damit bietet er Schutz auf Netzwerkebene und lässt sich durch zusätzliche Funktionen sowie die Integration mit weiteren AWS Services wie AWS Shield Advanced erweitern.

AWS WAF

AWS WAF ist eine Webanwendungs-Firewall, die Ihre Webanwendungen oder APIs vor den gängigen Bedrohungen aus dem Internet schützt, um deren Verfügbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. AWS WAF bringt zudem fertige Regelsätze mit. Diese beinhalten beispielsweise die OWASP Top 10 Sicherheitsrisiken, spezifische CMS oder die Behandlung neu auftretender Common Vulnerabilities and Exposures (CVE). Darüber hinaus lassen sie sich durch eigene Regel erweitern.

Migration & Datentransport 

AWS Snow Family

Die AWS-Snow-Familie unterstützt Kunden beim Betrieb in strengen, nicht auf Rechenzentren ausgerichteten, Umgebungen und an Orten, an denen es keine konsistente Netzwerkkonnektivität gibt. Die Snow-Familie setzt sich aus AWS Snowcone, AWS Snowball und AWS Snowmobile zusammen. In diesem Zusammenhang bietet sie eine Reihe physischer Geräte und Speicherkapazitäten – die meisten von ihnen auch mit integrierten Datenverarbeitungsfunktionen. Somit erleichtern die Services die physische Übertragung von Daten im Exabyte-Bereich in und aus AWS.

DMS

AWS Database Migration Service (AWS DMS) hilft Ihnen, Datenbanken schnell und sicher zu AWS zu migrieren. Die Quelldatenbank bleibt während der Migration voll betriebsbereit, wodurch die Ausfallzeiten für Anwendungen, die von der Datenbank abhängig sind, minimiert werden. Der AWS Database Migration Service kann Ihre Daten zu und von den meisten gängigen kommerziellen und Open-Source-Datenbanken migrieren.

AMS

AWS Application Migration Service minimiert zeitintensive, fehleranfällige manuelle Prozesse. Dies gelingt, indem es Ihre Quellserver automatisch aus einer physischen, virtuellen oder Cloud-Infrastruktur konvertiert, um sie nativ auf AWS auszuführen. Es vereinfacht Ihre Migration zusätzlich, indem es Ihnen ermöglicht, denselben automatisierten Prozess für eine Vielzahl von Anwendungen einzusetzen.

Big Data und Maschine Learning

Amazon EMR ist eine Plattform für die schnelle Verarbeitung, Analyse und Anwendung von Machine Learning (ML) von Big Data mit Open-Source-Frameworks wie Apache Spark, Hive, Presto und anderen Big Data Workloads.

Amazon SageMaker

Amazon SageMaker unterstützt Data-Scientists und Entwickler bei der schnellen Vorbereitung, Erstellung, Schulung und Bereitstellung hochwertiger ML (Machine Learning)-Modelle. Dies geschieht, indem eine breite Palette von Funktionen zusammengestellt wird, die speziell für ML entwickelt wurden.

Management und Governance

AWS Control Tower und AWS Organizations

Mit Controltower und Organizations verwalten Sie auch größerer AWS-Umgebungen und stellen gleichzeitig sicher, dass einheitliche Compliance- und Security-Anforderungen umgesetzt werden können.

Amazon CloudWatch

Amazon CloudWatch ist ein Dienst zur transparenten Überwachung und Beobachtung für DevOps-Techniker, Entwickler, Site Reliability Engineers (SRE) und IT-Manager. CloudWatch bietet Ihnen Daten und aussagekräftige Erkenntnisse, um Ihre Anwendungen zu überwachen, auf systemweite Leistungsveränderungen zu reagieren, die Ressourcennutzung zu optimieren und einen Gesamtüberblick über den Betriebszustand zu erhalten. CloudWatch erfasst Überwachungs- und Betriebsdaten in Form von Protokollen, Metriken und Ereignissen. So erhalten Sie einen Gesamtüberblick über AWS-Ressourcen und -Anwendungen sowie Services, die in AWS sowie auf Servern vor Ort ausgeführt werden.

AWS CloudTrail

AWS CloudTrail überwacht und zeichnet den Verlauf von Aktivitäten in Ihrer AWS-Infrastruktur auf. Dadurch haben Sie die Kontrolle über Speicherung, Analyse und reaktive Maßnahmen. Zudem können Sie mit CloudTrail-Protokollen nachweisen, dass Bestimmungen, wie sie unter anderem für SOC, PCI und HIPAA gelten, eingehalten werden. Darüber hinaus verbessern Sie Ihr Sicherheitsniveau durch die Aufzeichnung von Benutzeraktivitäten und Ereignissen sowie die Einrichtung automatisierter Workflow-Regeln.

IoT 

Aws IoT Greengrass

AWS IoT Greengrass erweitert AWS nahtlos auf Edge-Geräte, sodass diese auf die dort erzeugten Daten lokal einwirken können. Dies ist auch möglich während die Cloud für Verwaltung, Analytik und dauerhafte Speicherung verwendet wird. Mit AWS IoT Greengrass können verbundene Geräte AWS Lambda-Funktionen, Docker-Container oder beides ausführen, anhand von Machine Learning-Modellen Prognosen erstellen, Gerätedaten synchronisiert halten und sicher mit anderen Geräten kommunizieren – auch ohne Verbindung zum Internet.

AWS IoT Core

Einfaches und zuverlässiges Verbinden, Verwalten und Skalieren Ihrer Geräteflotte ohne die Bereitstellung und Verwaltung von Servern.

AWS IoT Sitewise

AWS IoT SiteWise ist ein verwalteter Service, mit dem Sie Daten von industrieller Ausrüstung im größeren Rahmen erfassen, speichern und organisieren können, um bessere, datengesteuerte Entscheidungen zu treffen. Mit AWS IoT SiteWise können Sie Abläufe über Ihre gesamten Einrichtungen hinweg überwachen sowie im Handumdrehen industrielle Leistungskennzahlen berechnen und Anwendungen entwickeln. Diese können dann die Daten zu industriellen Geräten analysieren, um kostspielige Probleme mit diesen zu verhindern und Produktionsunterbrechungen zu reduzieren.

App-Integration

Amazon API Gateway

Amazon API Gateway ist ein vollständig verwalteter Service, der das Erstellen, Veröffentlichen, Warten, Überwachen und Sichern von APIs für Entwickler in jeder beliebigen Größenordnung vereinfacht. APIs fungieren als „Vordertür“ für Anwendungen, die über Ihre Backend Services auf Daten, Geschäftslogik oder Funktionalitäten zugreifen. Mit API Gateway können Sie RESTful-APIs und WebSocket-APIs erstellen, die Anwendungen mit bidirektionaler Kommunikation in Echtzeit ermöglichen. API Gateway unterstützt containerisierte und serverlose Workloads sowie Webanwendungen.

Amazon EventBridge

Amazon EventBridge ist ein serverloser Event Bus, mit dem sich ereignisgesteuerte Anwendungen einfach erstellen lassen. Dies gelingt mithilfe von Ereignissen, die aus Ihren Anwendungen generiert wurden, integrierten Software-as-a-Service-Anwendungen (SaaS) und AWS-Services.

AWS Step Functions

AWS Step Functions ist ein visueller Low-Code-Workflow-Service, der zur Koordination von AWS Services, zum Automatisieren von Geschäftsprozessen und zur Entwicklung von serverlosen Anwendungen verwendet wird. Mit Workflows werden Fehler, Wiederholungsversuche, Parallelisierungen, Service-Integrationen und die Beobachtbarkeit verwaltet.

Developer Tools

CI/CD

Mit AWS CodePipeline, AWS CodeBuild and CodeDeploy bietet AWS eine Vielzahl an Services für die Umsetzung eines automatisierten Software Development Lifecycles und den Einsatz von modernen DevOps Ansätzen

AWS CloudFormation und CDK

Mit CloudFormation und dem Cloud Development Kit setzen sie moderne Infrastructure-as-Code-Anforderungen um und automatisieren die Erstellung und Verwaltung von komplexen AWS-Infrastrukturen

Sie sollten uns sofort kontaktieren, wenn…

Sie gerade vor den ersten Schritten in die AWS Cloud stehen.
Sie vor der Herausforderung stehen, eine Applikation in die Cloud zu migrieren.
Sie Unterstützung beim Betrieb von Cloud-basierten Umgebungen suchen.
Sie bereits über eine AWS Cloud Infrastruktur verfügen und diese hinsichtlich Security und Zuverlässigkeit validieren möchten?
Die Analyse und Optimierung von Kosten ein wichtiges Thema für Sie ist.