Cloud Foundry Management Console

Features

Eigenschaften auf einen Blick

Organizations & Spaces

Organizations und deren Spaces bilden das Fundament einer Cloud Foundry-Infrastruktur. Alle Services und Applications sind an einen Space gebunden. CFMC bietet daher eine benutzerfreundliche Übersicht dieser Komponenten, welche zudem auch Informationen bereitstellt, die sonst nur über mehrere Abfragen in der Konsole bezogen werden können, beispielsweise der aktuelle Status aller Applications. Darüber hinaus ist es möglich, über das Kontextmenü eines Space direkt neue Service Instances zu erstellen.
Die Registrierung erfolgt durch Angabe einer Organization sowie eines Users, welchem automatisch die Rolle „Org Manager“ zugewiesen wird. Im Anschluss können über die Benutzeroberfläche Spaces erstellt und gelöscht werden.

Users

Neben dem Hinzufügen/Entfernen von Benutzern können auch deren Berechtigungen auf einfache Weise verwaltet werden. In einer praktischen Übersicht ist es möglich, sowohl die Rollen der Organization, als auch alle vorhandenen Spaces durch Schieberegler zu aktivieren/deaktivieren.

Applications

Applications werden zum einen in einer Listenansicht dargestellt. Neben einer Auflistung der wichtigsten Informationen können hier Applications oder deren Service Bindings gelöscht werden. Zum anderen bietet jede Application eine Detailansicht. Hier werden alle vorhandenen Instances mit nützlichen Zusatzinformationen, wie zum Beispiel deren CPU-Auslastung angezeigt. Des Weiteren kann die Application von hier aus gestartet/gestoppt und die Anzahl ihrer Instances geändert werden.

Marketplace & Services

Der Marketplace bietet eine Übersicht über alle verfügbaren Services, deren Plans und Instances. Neue Service Instances können auch an dieser Stelle erzeugt werden.
Für die Service Instances wird eine Listenansicht bereitgestellt, in welcher sich die einzelnen Instances oder deren Service Bindings löschen lassen. Ebenso werden, analog zu den Applications, die wichtigsten Informationen angezeigt.

Cloud Foundry Management Console (CFMC) erleichtert Ihnen den Umgang mit Ihrer Cloud Foundry Installation. Sie bekommen ein visuelles User Interface und eine einfachere Übersicht geboten. Für die Überwachung der Systeme ist kein Know-how von Befehlen in der Kommandozeile notwendig. Alle wichtigen Informationen sind lediglich einen Klick entfernt.

Administrative Aufgaben, wie die Skalierung von Applikationen, Bestellen von Services oder Verknüpfung durch Routen lassen sich mit CFMC leicht im Browser durchführen. Die komplette Benutzerverwaltung – vom Erstellen über die Vergabe von Berechtigungen bis hin zum Löschen – kann nun ohne großen Aufwand durchgeführt werden. Für den Betrieb von CFMC sind dabei keinerlei Eingriffe an Ihrer Cloud Foundry-Installation notwendig.

  • Autonom
    Kein Eingriff an der Cloud Foundry Installation notwendig
  • Integriert
    Läuft selbst innerhalb ihrer Cloud Foundry Umgebung
  • Benutzerfreundlich
    Keine Konfiguration außer der Angabe des Hosts
Christian Müller

Christian Müller

Multi-Cloud Manager

cmueller@evoila.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute via E-Mail oder Telefon.
Kontaktieren

Abboniere unseren Newsletter!