Trainings

Die kontinuierliche Qualifizierung von Mitarbeitern ist ein strategisches Instrument moderner Personalentwicklung. Dafür konzipieren und realisieren wir Weiterbildungslösungen für Ihr Unternehmen. Ganz egal, ob Elastic oder VMware: Sie und ihr Unternehmen erfahren, wie Sie die jeweiligen Software-Produkte zielführend und erfolgsorientiert einsetzen.

 

„Kompetenzen schaffen – Wissen erweitern“

evoila Training E1

Administrating and Monitoring the
Elasticsearch-Stack

Die Teilnehmer sind in der Lage, den Technologiestack rund um Elasticsearch, Logstash, Beats und Kibana zu verstehen, zu bedienen und zu administrieren. Sie gewinnen Einblick in die Funktionsweise von Elasticsearch, dessen Bedienung und bauen das Verständnis für die Bedürfnisse der Nutzer auf. Zudem sind das Ecosystem rund um Elasticsearch und die Auswirkungen auf die Konzeption eines Cluster-Setups Bestandteile des Trainings. Zur Überwachung und Absicherung des Clusters wird den Teilnehmern der Umgang mit wichtigen Plugins wie Marvel, Shield und Watcher vermittelt. 

Kursziele

  • Professionelles Know-how von Elasticsearch, Logstash, Beats und Kibana
  • Funktionsweisen Elasticsearch
  • Konzeption eines Cluster-Setups

Zielgruppe

Administratoren von Elasticsearch, Logstash, Beats und Kibana

Vorraussetzungen

  • Grundkenntnisse Elasticsearch, Logstash, Beats und Kibana
  • Grundkenntnisse der Administration von Linux Servern sind empfehlenswert

Dauer

4 Tage

Sprache

  • Englisch
  • Deutsch

evoila Training E2

Analyse und Visualisierung mit Kibana

Die Teilnehmer sind in der Lage, mit Kibana vorhandene Datenbestände zu durchsuchen, vorgefertigte Abfragen abzuspeichern und für ihre Arbeit zu verwalten. Darüber hinaus geht es darum, die abgefragten Daten zur Visualisierung und die für ihre Anwendungszwecke benötigten Informationen gezielt hervorzuheben. Teilnehmer lernen, mit Kibana übersichtliche Dashboards zu bauen und wie diese geschickt eingesetzt werden können, um Aufgaben wie das Incident Management zu unterstützen. Darüber hinaus geht es um die Vermittlung eines tiefgründigen Verständnisses für die Art und Weise der Daten-Sammlung, Daten-Verarbeitung und Daten-Speicherung sowie welche Auswirkungen dies auf ihre Aufgaben hat. Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die täglichen Anforderungen an diese Arbeitsschritte durch ihre Aufgaben zu formulieren.

Kursziele

Umfassende Anwendung von Kibana

Zielgruppe

  • Endanwender von Kibana
  • Datenanalysten

Vorraussetzungen

keine Grundkenntnisse erforderlich

Dauer

2 Tage

Sprache

  • Englisch
  • Deutsch

evoila Training E3

Data Retrieval with Elasticsearch, Logstash, Beats
Monitoring your Cloud

In modernen IT-Infrastrukturen findet eine Vielzahl von Prozessen statt. Ein Administrator muss oft unzählige Systeme und Anwendungen überwachen. Dieser Kurs versetzt seine Teilnehmer in die Lage, dies auf Grundlage des Elasticsearch Ecosystems zu erreichen. Dabei werden wichtige Fragen beantwortet, wie z.B. „Wie werden Log Messages der Applikationen zentral gesammelt?’, „Welche Designentscheidungen bezüglich Log Aggregation wirken sich auf die Möglichkeit zur Visualisierung aus?’ oder „Wie erreicht man High Availability des Log Messages oder Nachvollziehbarkeit von Zeitabläufen”. Die Teilnehmer erlernen dabei sowohl die Unterschiede und Möglichkeiten von Logstash und Beats als auch die anschließende Visualisierung mit Kibana. Auch die Hintergründe der Funktionsweisen von Elasticsearch werden beleuchtet, um einen Einblick in die Datenvorhaltung zu erhalten.

 

Kursziele

  • Erlernen von Administratoren-Fähigkeiten auf Grundlage des Elasticsearch Ecosystems
  • Unterschiede und Möglichkeiten von Logstash und Beats, Visualisierung mit Kibana

Zielgruppe

  • Anwendungsentwickler
  • Administratoren
  • DevOps-Teams

Vorraussetzungen

  • Grundkenntnisse der Administration von Linux Servern sind empfehlenswert
  • Grundkenntnisse von Elasticsearch und/oder Kibana sind vorteilhaft

Dauer

4 Tage

Sprache

  • Englisch
  • Deutsch