OpenStack – For Developers & DevOps

OpenStack – For Developers & DevOps

Dauer4 Tage
ZielgruppeDevOps Engineers, Administratoren, Software-Architekten, Entwickler
VoraussetzungenLinux, Anwendungsarchitektur
SpracheEnglisch

Kursziele

OpenStack wird immer mehr zum De-facto-Standard sowohl für die Private als auch Public Cloud. Ein Verständnis sowohl des Cloud-Service-Kataloges als auch der der Entwicklung und Architektur auferlegten Paradigmen ist ein wesentlicher Baustein für ein erfolgreiches Cloud-Angebot. Der Kurs stellt die verschiedenen Werkzeuge von OpenStack vor und macht die Teilnehmer mit elementaren sowie fortgeschrittenen Cloud-Konzepten vertraut. Die Teilnehmer lernen wie man OpenStack für die Bereitstellung von Anwendungen verwendet und wie mit Orchestrierungs-Werkzeugen, z.B. OpenStack Heat der Ausbringungsprozess hinsichtlich Standardisierung, Wiederholbarkeit, Hochverfügbarkeit und Skalierung entworfen wird. Die neu erlangten Kenntnisse werden durch praktische Übungen vertieft.

Zielgruppe

Dieser Kurs wurde für all jene entwickelt, die bei der Bereitstellung und beim Betrieb von Anwendungen in OpenStack beteiligt sind oder sein werden. Das Publikum reicht von Entwicklern und Software-Architekten, die ihre Anwendungen bestmöglich für OpenStack optimieren müssen bis hin zu DevOps-Engineers, deren Aufgabe es ist, Tests und Entwicklungs- und Produktivumgebungen für Anwendungen bereitzustellen sowie die Infrastruktur aufrechtzuerhalten.

Voraussetzungen

Um in vollem Umfang von diesem Kurs zu profitieren empfehlen wir solide Kenntnisse von Anwendungsarchitektur inklusive üblicher Architekturmodelle und Services. Vorkenntnisse in der Verwendung der Linux-Kommandozeile sind hilfreich für die praktischen Übungen aber nicht zwingend erforderlich.

Gliederung

01. Introduction to the Cloud

1.1Comparing Cloud Concepts

1.2What is OpenStack?

1.3OpenStack Philosophy

02. Software Defined Datacenter

2.1Challenges and Weaknesses of Traditional IT

2.2The Meaning of „Software Defined“

03. Demo: Introduction to OpenStack
04. Architecture Overview

4.1Infrastructure Services

4.2The Minimal OpenStack Cloud“

4.3The Core Six Services“

05. Consuming the Cloud

5.1Projects and Domains

5.1.1User Accounts and Access

5.1.2Resource Quotas

5.2The Dashboard

5.3Using the CLI

06. OpenStack Service Catalog

6.1Spawning the First Instance

6.2Compute Deep Dive

6.2.1Images

6.2.2Flavors

6.2.3Keys

6.2.4Instances

6.2.5Availability Zones

6.2.6Server Groups

6.3Storage Deep Dive

6.3.1Ephemeral Disks

6.3.2Volumes

6.4Networking Deep Dive

6.4.1Networks, Subnets and DHCP

6.4.2Routers and Connectivity

6.4.3Floating IPs

6.4.4Load Balancers

07. OpenStack Paradigms and Application Requirements

7.1The “Pet vs Cattle” Principal

7.2Lose Anything At Any Time

7.3Application-Level HA

7.4Orchestrated Zero to Hundred Deployment

08. Designing a Three Tier Application (Theory Hands-On)
09. Deployment Orchestration

9.1Orchestration Tools Overview

9.2OpenStack Heat & Hashicorp Terraform

9.2.1Architecture and Mechanism

9.2.2Template Structure

9.2.3Writing a Simple Template

9.2.4Parameter Files

9.2.5Documentation

9.2.6Template Nesting and Custom Types

9.2.7Software Deployment

9.2.8Infrastructure Management

9.3Implementing the Three Tier Application (Hands-On)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute via E-Mail, Telefon, oder direkt über unseren Chat.


Kontakt aufnehmen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!